Kategorie-Archiv: Magento

Ich hätte gern ein Angebot für einen Online-Shop

Im wachsenden Markt des E-Commerce versuchen immer mehr Menschen Fuß zu fassen. 
Dabei springen Vorteile wie

  • Keine Miete
  • Keine Personalkosten
  • Keine Kosten für Inneneinrichtung / Außenwerbung
  • Irrelevanz des Unternehmenssitzes
  • Relativ schnelle „Eröffnung“ möglich (Im Vergleich zu einem Ladenlokal)

sofort ins Auge. Gerade Startups, ohne Erfahrungen im Online-Handel, unterschätzen hier oft die Komplexität eines Online-Shops und lassen sich fälschlich von Lockangeboten blenden. Wir möchten Ihnen einen Einblick in die Anforderungen und Kosten eines Onlineshops geben, damit Sie genau wissen was Sie bekommen.

weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Magento’s Event-Observer-Pattern – Oder: Die bessere Art Core-Code zu erweitern

Häufig muss man als Entwickler Daten an bestimmten Stellen im Code modifizieren.
Um die Updatefähigkeit von Magento zu erhalten, wird üblicherweise ein Modul erstellt
und die entsprechende Klasse überschrieben.

Dieses Vorgehen kann allerdings zu Konflikten mit anderen Modulen führen, die möglicherweise die selbe Klasse überschreiben.

Eine viel elegantere Möglichkeit den Core-Code bei bestimmten Ereignissen zu überschreiben,
bietet das Event-Observer-Pattern, welches in Magento vollständig integriert ist.
Der große Vorteil hierbei ist, dass auf Daten Einfluss genommen werden kann, ohne
die entsprechenden Methoden zu bearbeiten oder zu überschreiben. Darum sollte, falls möglich,
diese Variante unbedingt dem Überschreiben von Klassen vorgezogen werden.
weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Magento-Workaround: Kategorien eines inaktiven Stores ausgeben

Das Problem

Bei einem aktuellen Projekt sind wir auf das Probem gestoßen, dass wir eine vollwertige CategoryCollection für ein Aufklapp-Menü von allen Stores benötigen – auch die, die nicht in Mage::app() als aktiv gesetzt sind.

In Magento kann immer nur ein Store aktiv sein. Zu diesem Store bekommt man ohne Probleme die Objekte für die Namen, Bilder, URLs usw.
Versucht man jedoch aus einem inaktiven Store eine CategoryCollection zu erhalten, bekommt man bei eingeschaltetem Rewrites einen Link mit dem aktiven Store-Code und nicht den, dem die Kategorie eigentlich zugeordnet ist.
Somit führen die URLs zu einem 404-Error. weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen:

Neues Magento Sprachpaket in der „DU“-Version

Deutsches Magento SprachpaketWir haben das deutsche Magento Sprachpaket komplett von „Sie“ auf „Du“ umgeschrieben und möchten es nun der Community zur Verfügung stellen.
Zu finden ist das Paket im MagentoConnect Marktplatz unter dem Paketnamen „deutsches_sprachpaket_DU“ oder direkt unter diesem Link.


EDIT am 2.10.2012:

Danke Nick für das Feedback. Leider ist das Paket nicht mehr im MagentoConnect, du kannst es dir hier herunterladen.


Die Übersetzung basiert auf dem Sprachpaket von Rico Neitzel und wurde teilweise noch ergänzt.

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen: