Schlagwort-Archiv: Smartpen

Digitales Notizbuch von MOLESKINE

Wie schafft man es heutzutage das vom Aussterben bedrohte Notizbuch genau davor zu bewahren?

Richtig! Man kombiniert es mit der digitalen Technik und katapultiert es ins 21.Jahrhundert. Diese Idee verwirklichte die Firma MOLESKINE mit ihrem neusten Notizbuch. 

Notizblock

Das Livescribe Notebook überträgt durch elektronische Mikropunkte auf dem Papier, Informationen an einen sogenannten Smartpen. Er erfasst die Punkte und erkennt mit ihrer Hilfe, an genau welcher Stelle auf welcher Seite Du gerade schreibst.

Notizblock Innen

In dem Zusammenspiel zwischen Smartpen und dem Livescribe Notebook können Notizen und Zeichnungen auf den Computer oder anderen mobilen Endgeräten übertragen werden. Diese werden Beispielsweise als Kalendereintrag gespeichert, per E-Mail an Freunde verschickt oder einfach abgelegt.

Mit dem Smartpen lassen sich auch Sprachnachrichten und Notizen verbinden. Durch das Antippen des „record“ Kasten auf dem Notizblock nimmt der Stift während Du schreibst Deine Sprachnotiz auf und verbindet diese miteinander. Rufst Du beispielsweise diese Notiz auf Deinem Smartphone ab, kannst Du Dir auch Deine Sprachnachricht anhören. Diese Funktionen lassen sich nur mit den passenden Apps ideal nutzen.

Mit dem Livescribe Notebook liefert der Hersteller eine Liste mit Direktbefehlen, die den schnellen Zugriff auf die Funktionen der App – einschließlich Spracherkennung – erlauben. Ganz schön innovativ für einen Notizblock.

Weitere Infos zum Notizblock und Smartpen findest Du hier: www.moleskine.com

www.livescribe.com
Quelle: (1)www.moleskine.com,
(2) www.livescribe.com,
(3) PAGE 11/14 #318

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen: