Schlagwort-Archiv: TypoScript

TYPO3 – TMENU – How to für ein einfaches Textmenü

Dies ist ein Tutorial für ein einfaches Textmenü.

Was kann dieses Typoscript?

Es liest alle Seiten der ersten Ebene und zweiten Ebene aus, beim Aktivieren der Seite erhält der aktivierte Menüpunkte eine neue Farbe und die zweite Ebene wird angezeigt.

weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen:

TYPO3 – How to: Bilder mit einer Lightbox öffnen

In einer modernen Internetseite darf heutzutage keine Lightbox mehr fehlen. Doch wie setzt man so eine Lightbox in TYPO3 um, sodass man im Backend selber entscheiden kann, wann sie aktiv sein soll und wann nicht.

Diese Funktion steht natürlich auch angelegten Redakteuren zur Verfügung.

In diesem Tutorial zeigen wir, wie man den „Klick vergrößern“ Button benutzt, um darüber seine Lightbox zu steuern.

weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen:

TYPO3 – Mailformplus um einen Marker mit Typoscript erweitern

Problem:

Man möchte ein Mailformplusformular um einen zusätzlichen Marker erweitern, sodass dieser dann mit Daten aus der Datenbank befüllt werden kann. Super wäre es, wenn dies möglich wäre ohne PHP Dateien der Extension anzupassen, damit die Extension problemlos updatefähig bleibt.

Lösung:

Mit Typoscript ist dies sehr einfach umsetzbar. Man muss an der gewünschten Stelle im HTML-Template nur einen neuen Marker erstellen z.B. ###newfield###.
weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen:

TYPO3 – Menü mit unterschiedlichen Farben und Klassen (optionSplit)

Problem:

Man möchte ein Menü mit unterschiedlichen Klassen erstellen und dabei soll das Menü auch zukünftig ohne weiteres eingreifen im Typoscript bestehenen bleiben. Das bedeutet, kein manuelles hinzufügen von Menüpunkten mit den richtigen Klassen.

Lösung:

Die Funktion „optionSplit“ ist eine einfache und mächtige Methode um einzelnen Bereichen unterschiedliche Klassen zuzuweisen. Dies lässt sich auf viele Typoscriptbereiche adaptieren.

Um optionSplit zu benutzen, muss man nur den Split-Befehle zwischen die zutrennenden Bereiche schreiben.

Wir gehen bei unseren Beispielen von einem sechsseitigem TMENU aus.
Die CSS-Klassen stehen für die entsprechenden Farben, die wir im CSS definiert haben.

weiterlesen

  • Diesen Beitrag weiterempfehlen: